Rosenheim wird nachhaltiger

Allgemein

Wann? – Monatlich, siehe Termine
Wo? – Pettenkoferstr. 7
Organisiert von… – Berit
Kontakt – rosenheim.wird.nachhaltiger (ät) posteo.de

Wir sehen uns als Teil der Transition Town Initiative. Dort findet sich viel von dem wieder, was wir mit unseren bisherigen Aktionen bereit tun. Hier findest du mehr Infos zu Transition Towns in Deutschland oder weltweit.
Hier findest du Aktivitäten der TT Rosenheim.


Es ist soweit! Wir treffen uns erneut um in Rosenheim etwas zu bewegen! Du hast Lust mit uns Aktiv zu werden? Komm vorbei und tausche dich mit anderen Motivierten aus!

Greta Thunberg und FridaysforFuture rücken das Thema Umweltschutz endlich weiter ins Bewusstsein!
– Das Volksbegehren Artenvielfalt hat gezeigt, auch in Bayern ist uns die Umwelt nicht egal!

– Wir wollen, dass Rosenheim nachhaltiger wird, und dazu kann jeder Einzelne von uns etwas beitragen.

Komm zu unseren monatlichen Treffen und tausch dich mit uns über nachhaltigere Alternativen und die Möglichkeiten in Rosenheim aus.

Hast du Ideen und Vorschläge wie wir das Thema noch weiter verbreiten können? Hast du Lust mit uns Infostände, Müllsammelaktionen, Kleidertauschpartys oder DEINE IDEE zu verwirklichen? Wir freuen uns auf dich!

Im Sommer finden unsere Treffen im Garten statt – Wer mag bringt etwas kleines für unser Picknick mit, am liebsten vegan, gerettet oder anderweitig nachhaltig – passend.

Es gibt einen Newsletter, schreibe Mail an rosenheim.wird.nachhaltiger (ät) posteo.de um ihn zu abonnieren.

Aktuelles

Regelmäßigen Müllsammel-Aktionen vom Bund Naturschutz

Die Ortsgruppe Rosenheim veranstaltet in regelmäßigen Abständen Müllsammelaktionen. Letzten Samstag waren wir ebenfalls dabei und haben unglaublich viel einsammeln können. Das möchten wir gerne weiter unterstützen und noch mehr Menschen motivieren. Das ganze ist auch mit medialer Aufmerksamkeit (Zeitung, Radio) unterstützt.
Wer in Rosenheim noch Ecken kennt, die dringend einen „Clean Up“ gebrauchen können, meldet euch gerne: Kontakt: 0179 7295328
https://rosenheim.bund-naturschutz.de/…/rosenh…/termine.html

Vergangene Veranstaltungen:

Gehzeuge bauen

Kurz zum Hintergrund: Es handelt sich um Autogroße „Holzrahmen“ die sich eine Person wie einen Rucksack umschnallen kann. Die Gehzeuge „zeigen wie viel Platz ein Auto im öffentlichen Raum im Vergleich zum Fussgänger einnimmt. Wir wollen damit die absurde Logik in Frage stellen, warum dem Auto im Verkehr Vorrang und mehr Raum gewährt wird, obwohl in den meisten Fällen ebenfalls nur eine Person transportiert wird.“ (http://www.fairkehr.net/uber-uns/das-gehzeug/)
Diese wollen wir am 04.05 zur Critical Mass das erste mal im Einsatz haben. – Die Idee findest du gut und möchtest uns bei Bau und Umsetzung sowie beim späteren Tragen (oder einem davon) helfen? Melde dich gerne bei uns!

Umwelttag in Rosenheim – 18.05.2019

Wir würden gerne mitmachen und einen Stand gestalten, der bildlich und anschaulich das Thema ökologischer Fußabdruck behandelt – konkrete Idee ist noch nicht da, wir hoffen das wir gute Inspirationen am Heldenmarkt in München finden.
Hast du eine Idee – Lust vorher bei Planung, dem Stand mitzumachen und Leute anzusprechen – Melde dich gerne oder komm vorbei! Ab 10 Uhr in der Rosenheimer Fußgängerzone

72h Aktion – 23.05. – 26.05.19

Es geht darum, das viele verschiedene Jugendgruppen mit sozialen, ökologischen, internationalen oder anderen Aktionen die „Welt ein stückchen besser machen“ – und das in 72h. (mehr Infos: https://www.72stunden.de/…/d…/was-ist-die-72-stunden-aktion/)
Wir möchten da sehr gerne mitmachen und ebenfalls eine *nachhaltige Aktion* durchzuführen. Dazu sind haben wir zwei Pläne:

Plan 1: Clean Up – Müllsammeln mit Dokumentation

Da wir an dem Wochenende nicht alle anwesend sind, wäre die Idee, das jeder wo er kann, was er macht in den 72h Müll sammelt und das Ergebnis dokumentiert. Daraus könnte eine Bilderfolge entstehen die das klassische „Was kann ich alleine schon bewirken – VIEL! Wenn alle anpacken“ deutlich macht! Um zu zeigen wie viel jeder Einzelne erreichen kann, wenn er kleine Schritte macht und andere Leute motiviert es ihm gleich zutun. Zusätzlich dazu wäre ein gemeinsamer Clean Up an dem Samstag 25.05 in Rosenheim gedacht.

Plan 2: Lebensmittel retten und gemeinsam verarbeiten

Die vorläufige Idee ist, mit Foodsharing Rosenheim an Donnerstagabend, Freitag und Samstag Lebensmittel zu retten und gemeinsam am Samstag zu verarbeiten, zu kochen und zu essen. Am Besten als „Küche für alle“ – so dass am Samstag die unterschiedlichsten Menschen zum Thema Lebensmittelverschwendung und -rettung ins Gespräch kommen können. Konkreter Plan steht noch nicht – hier bräuchten wir noch Leute die Lust haben das mit zu organisieren!

Die Aktionen werden am besten mit Fotos dokumentiert und am Sonntag am Ende der Projektlaufzeit im Schüler- und Studentenzentrum vor den anderen Gruppen im Landkreis präsentiert. (Große Chance um auf unsere Gruppe und nachhaltige Ideen aufmerksam zu machen!)

Kulturfest mit unserem Stand?!

Vom 12.07 – 15.07.19 findet im Garten der Pettenkoferstraße 7 ein Kulturfestival statt, dass auch das Thema Nachhaltigkeit behandeln soll. Es wird jeden Abend außerdem einen Live Act mit um die 200 Gästen geben. Hier werden immer noch Stände gesucht, die sich beteiligen wollen.
UNSERE IDEE: Ein Kleidertausch -und/oder Warentauschstand
Vorteil: Einfach in der Betreuung und unaufwändig in der Organisation (Vorherige Kommunikation, das Gäste ungewolltes Mitbringen können wäre gut! – z.B. über die Flyer)

– Darüber haben wir noch gesprochen:

* Refill in Rosenheim (https://refill-deutschland.de/)
* Demeter Solawi in Bad Endorf – Es sind noch Plätze frei! (http://www.solawi-beim-kainzlbauer.de/)
* Entstehende Solawi in Großkaro (https://lebensgarten-barfuss.de/)
* Aktion „Einmal ohne“ in München – Nachahmung oder mitmachen in Rosenheim wäre super! Die Sticker markieren Läden, in denen es akzeptiert und erwünscht ist, eigene Behältnisse mitzunehmen (https://einmalohnebitte.de/de/)

– Sonntag 07.04.19 – Ein paar von uns fahren nach München zum Heldenmarkt (Messe zum Thema Nachhaltigkeit) Wer sich noch anschließen möchte: Treffpunkt 11:20 Bahnhofsvorhalle Rosenheim

– Samstag 13.04.19 – Müll sammeln mit dem Bund Naturschutz am Mangfallkanal/Aicherpark – Treffpunkt 10 Uhr am KAUFLAND PARKPLATZ

– Samstag 04.05.19 – Critical Mass – Fahrraddemo in der Innenstadt! Startpunkt 11:55 an der Nikolauskirche am Ludwigsplatz. mehr Infos gibts auf der Webseite: https://critical-mass.rosenheim.tk/
(Hier hoffentlich schon mit Gehzeugen!)

– Mittwoch 15.05.19 – Erneutes „Rosenheim wird nachhaltiger – Treffen“ um 19:00 Uhr in der Pettenkoferstr. 7 – kommt wieder zahlreich, wir freuen uns auf euch!:)

– Samstag 18.05.19 – Rosenheimer Umwelttag! Ab 10 Uhr in der Rosenheimer Fußgängerzone https://rosenheim.bund-naturschutz.de/…/umwelttag-fuer-stad…